Beispiele für Druckerzeugung und Wasseraufbereitung

Kundenspezifische Entzunderungseinheiten

wepuko PAHNKE Entzunderungseinheiten sind für die jeweilige Anwendung konzipiert und mit modernster Düsentechnik ausgestattet

Die Entzunderungseinheiten werden spezifisch auf das Produkt angepasst und so ausgelegt, dass mit einem minimalen Wasser- und Energieeinsatz ein höchst möglicher Impact erreicht wird. Hierdurch wird eine höchst mögliche Oberflächenqualität bei geringstem Wärmeverlust am Produkt erreicht. 

 

Die Vorteile:

  • Optimale Düsenposition
  • Höchste Wirkung bei geringstem Ressourceneinsatz
  • Beste Oberflächenqualität 
  • Individuell einstellbarer Entkalkungsparamater

Wepuko PAHNKE Hochdruck-Rohrsystem besteht aus einem nicht geschweißten Edelstahl-Baukastensystem

Das Wepuko PAHNKE Hochdruck-Rohrleitungssystem wird komplett in rostfreiem Stahl ausgeführt. Alle Komponenten werden vorgefertigt auf die Baustelle geliefert und dort montiert. Dies bedeutet keine Schweißarbeiten auf der Baustelle und kürzeste Montagezeiten. Durch das Baukastensystem können auch nachträglich Änderungen am Rohrleitungssystem, wie z. B. Prozessanschlüsse oder Änderungen im Rohrleitungsverlauf nachträglich mit geringstem Aufwand durchgeführt werden. 

Das Rohrleitungssystem kann in Nennweiten von 50 mm bis 100 mm angeboten werden. Die Druckstufe beträgt 6.000 PSI.